Weitere Produktbilder-/Videos:

Rollwiderstands-Messmaschine

Die RRM dient zur Durchführung von Rollwiderstandsmessungen an Fahrzeugreifen. Der Prüfstand ist so konzipiert, dass Messungen nach allen gängigen internationalen Normen durchgeführt werden können. Standardmäßig ist die RRM für das Drehmomenten-Messverfahren ausgerüstet.

Die RRM steht in folgenden Ausführungen zur Verfügung:

  • RRM-1PC Einstand-Ausführung (Passenger Car Tires),
  • RRM-1TB Einstand-Ausführung (Truck and Bus Tires),
  • RRM-1MC Einstand-Ausführung (Motor Cycles Tires),
  • RRM-2PC Doppelstand-Ausführung (beide Seiten für „Passenger Tires“),
  • RRM-2PT Doppelstand-Ausführung (1 Seite Pass. cars, 1 Seite Trucks & busses),
  • RRM-2TB Doppelstand-Ausführung (beide Seiten für “Trucks and Bus Tires”).

Aufbau der Maschine

  • Der Maschinenrahmen wird als Schweißkonstruktion ausgeführt und auf Schwingungsdämpfern gelagert. Dadurch wird kein zusätzliches Fundament benötigt.
  • Auf dem Maschinenrahmen der jeweiligen Prüfstandseite wird der Schlitten, auf dem die Kraftmessplatte und Rad-Aufnahmespindel installiert sind auf Präzisions-Lineareinheiten geführt.
  • Der Roll-Radius und die Einpresstiefe werden über ein digitales Mess-System bestimmt.
  • Die Anlage verfügt über eine Sicherheitsabschaltung, die bei Reifen-Defekten dafür sorgt, dass die Maschine in Grundstellung zurückfährt und das Lastrad sowie die Spindel mit Prüfrad stoppt.
  • Kundenspezifische Anforderungen

Angewandte Normen

  • 2006/42/EG Maschinenrichtlinie.
  • EN 60204 Sicherheit von Maschinen.
  • ISO 10191 Passenger car tyres – Verifying tyre capabilities.
  • ISO 28580 Passenger car, truck and bus tyres – methods of measuring rolling resistance.
  • ISO 18164 Passenger car, truck, bus and motorcycle tyres – methods of measuring rolling resistance.
  • SAE J1269 Rolling Resistance Measurement Procedure for Passenger Car, Light Truck, and Highway Truck and Bus Tires.
  • SAE J2452 Stepwise Coastdown Methodology for Measuring Tire Rolling Resistance.
  • ECE R117 Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung der Reifen hinsichtlich der Rollgeräuschemissionen und der Haftung auf nassen Oberflächen und/oder des Rollwiderstandes.

Press

TyreAsia, Feb 17, 2018: Tyre rolling resistance measurement systems

Referenzen

Kunde

Ort

Cooper Tire

United Kingdom

Bridgestone

Italy

Volkswagen AG

Mexico

BMW

Germany

Gumasol

Germany