Wulstkompressionskraft Prüfmaschine BCM

Eine Wulstkraftkennlinien-Prüfmaschine dient dazu, die Wulstkompressionskraft eines Reifens zu ermitteln.

Die Montierbarkeit und der Sitz auf der Fahrzeugfelge ist eine wichtige Komponente des Reifens. Der Steifigkeitsverlauf im Wulstbereich muss sehr oft angepasst werden, um bestimmte Eigenschaften des Reifens zu optimieren.

Der Wulst muss ohne Beschädigung über das Felgenhorn gezogen werden können, bei Druckbeaufschlagung sicher über den Hump springen und danach gleichmäßig am Umfang des Felgenhorns anliegen. Die Höhe der Flächenpressung und die Wulstkontur beeinflussen diese Eigenschaften.