Weitere Produktbilder-/Videos:

Run-Out-Tester (Rädermessmaschine)

Mit dieser Messmaschine werden Stahl- oder Aluminiumfelgen im Produktionsbetrieb mit höchster Präzision geometrisch vermessen und klassifiziert, sowie der Matchpunkt ermittelt. Es werden die Rund- und Planlaufabweichungen und die nach Prüfplan geforderten Messgrößen bestimmt. Die Maschine wird in die Produktionslinie integriert und für die 100% - Überwachung in der Produktion eingesetzt.

Unser hochmodernes Messprinzip:

Der mechanische Gesamtaufbau erfolgt analog zu den herkömmlichen Rädermessmaschinen mit Messrollen als Messwertaufnehmer. Im Unterschied zu diesen Maschinen werden als Messwertaufnehmer jedoch Lasertriangulationssensoren verwendet, welche über die Projektion einer Laserlinie das Profil der Felge aufnehmen können. In der Messmaschine werden zwei Lasersensoren eingesetzt um die Messgrößen auf beiden Seiten der Felge aufnehmen zu können, s. Abb. 1. Diese werden mit insgesamt 3 Linearachsen zu den jeweiligen Messpositionen gebracht. Die Messpositionen sind in einem Prüfplan hinterlegt.